Umgang mit personenbezogenen Daten & Einwilligung


Wir freuen uns, dass Sie die Leistungen dieser Applikation nutzen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich sicher fühlen. Zur Verarbeitung Ihrer Daten möchten wir Sie bitten, uns Ihre Einwilligung zu erteilen. Wir sichern Ihnen zu, dass die Verarbeitung mit großer Sorgfalt und in Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzbestimmungen geschieht.

Warum speichern wir Ihre Daten? Ganz einfach: Bewerbermanagement, Talent Relationship und Talent Pooling.

 

Bewerbermanagement (E-Recruiting) bezeichnet eine moderne Methode des Personalmanagements und unterstützt die Personalbeschaffung durch Personalmanagement-Systeme. Darunter werden alle Methoden, Instrumente und Prozesse zur Steuerung und Verwaltung einer Stellenbesetzung mittels einer HR-Software verstanden. 

Talent Relationship Management ist eine strategische Maßnahme. Sie basiert auf der Idee, vielversprechende Talente, interessante Kandidaten und talentierte Mitarbeiter im Markt zu finden und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen. Ziel ist dabei immer eine Job-Offerte oder eine Einstellung. Talent Relationship Management umfasst den gesamten Prozess - vom ersten Kontakt, über differenzierte Bindungsmaßnahmen bis hin zur Rekrutierung.

Talent Pooling, bezeichnet die Verwaltung von Talenten in sogenannten Pools. Dabei handelt es sich meist um Kandidaten, denen entweder momentan keine geeignete Stelle angeboten werden kann oder um Kandidaten, die aktuell für das Unternehmen nicht zur Verfügung stehen. Mittels gezielter Maßnahmen wird versucht, eine langfristige Beziehung aufzubauen. Typische Maßnahmen sind:  Einladungen zu Firmenveranstaltungen, telefonische Kontakte, Newsletter, Versand von Firmenzeitschriften, etc.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Personenbezogene Daten werden im Rahmen von Talent Management-Maßnahmen erhoben. Dies kann durch eine Registrierung, das Ausfüllen von Formularen, das Versenden von E-Mails oder im Rahmen einer Bewerbung (wie etwa Kontaktdaten, Profildaten und Daten im Zusammenhang mit Ausbildung, Erfahrung, Fähigkeiten und beruflicher Karriere) erfolgen.

Grundsätzlich bitten wir Sie für sich selbst ein Benutzerkonto (Talent-Suite) einzurichten. Um es Ihnen leichter zu gestalten, kann es vorkommen, dass wir für Sie ein Benutzerkonto erstellen und mit einigen Ihrer Profildaten vorausfüllen. Sie können Ihre Daten jederzeit in Ihrer Talent-Suite einsehen und aktualisieren. Sie haben die volle Kontrolle über Ihre Daten. Mit der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir oder beauftragte Talent-Manager Sie im Rahmen von Talent Management-Maßnahmen kontaktieren. Sollten Sie dies von einem bestimmten Zeitpunkt an nicht mehr wünschen, können Sie Ihr Profil jederzeit komplett löschen. Ihre persönlichen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

Ihre Rechte und die Rücknahme Ihrer Einverständniserklärung
Sie können jederzeit die Löschung Ihrer gesamten personenbezogenen Daten oder einzelner Daten verlangen. Es steht Ihnen frei, jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können, falls Daten nicht korrekt gespeichert sind, jederzeit deren Berichtigung verlangen. Eine von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen

Einwilligung
Mit Ihrer Zustimmung erklären Sie Ihre Einwilligung in die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie oben beschriebenen.